a-ha Forum das kleinste Forum der Welt

wir freuen uns, dass Du bei uns rein schaust.

Wir sind vielleicht nicht das größte aller a-ha Foren, aber -wie wir finden- sicher eins der gemütlichsten.
Wir sind eine kleine, nette Truppe, mit denen Du Dich über a-ha austauschen kannst.

Ob mitlesen, aktiv schreiben oder auch privat mit anderen Usern in Kontakt treten, bis hin zu gemeinsamen Konzertbesuchen...
Bei uns ist dies alles möglich
a-ha Forum das kleinste Forum der Welt

a-ha Forum, das kleinste Forum der Welt

Die neuesten Themen

» new single 2
So 15 Jan 2017 - 19:58 von meik1

» a-ha News 2017/2018
So 18 Dez 2016 - 23:22 von Globulli

» CD´s Waaktaar
Fr 18 Nov 2016 - 6:00 von meik1

» a-ha Demos
So 23 Okt 2016 - 10:40 von meik1

» a-ha Gerüchte
Mo 17 Okt 2016 - 13:08 von meik1

Statistik

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5749 Beiträge geschrieben zu 538 Themen

Wir haben 61 eingetragene Mitglieder

Der neueste Nutzer ist lyndawootenwhite.


a-ha traurig über den Tod von Phil Everly

Austausch

Gast
Gast

a-ha traurig über den Tod von Phil Everly

Beitrag von Gast am Sa 4 Jan 2014 - 19:48

Phil Everly, einer der Everly Brothers, ist am Samstag im Alter von 74 Jahren gestorben. 

Paul, Magne und Morten waren seit 1984 mit der Band befreundet, und ihr früherer Manager Terry Slater hat sogar mit den Everlys gearbeitet und war u.a. an dem Song "Bowling Green" beteiligt, den a-ha bei ihrem Abschiedskonzert gespielt haben.
1990 coverten a-ha den Everly Brothers-Song Crying in the rain. Außerdem sind die drei schwarzen Gitarren, die sie bis heute gerne bei Konzerten benutzen, ein Geschenk der Everlys gewesen.

In der norwegischen VG findet sich ein Artikel:

http://www.vg.no/musikk/artikkel.php?artid=10149293

und auf der offiziellen Seite ein NAchruf im Naman von a-ha

http://a-ha.com/news/articles/serendipitously-intertwined/

Globulli

Re: a-ha traurig über den Tod von Phil Everly

Beitrag von Globulli am Sa 4 Jan 2014 - 19:58

ui das tut  mir leid war ja noch net so alt gewesen

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Jan 2017 - 20:00