a-ha Forum das kleinste Forum der Welt

wir freuen uns, dass Du bei uns rein schaust.

Wir sind vielleicht nicht das größte aller a-ha Foren, aber -wie wir finden- sicher eins der gemütlichsten.
Wir sind eine kleine, nette Truppe, mit denen Du Dich über a-ha austauschen kannst.

Ob mitlesen, aktiv schreiben oder auch privat mit anderen Usern in Kontakt treten, bis hin zu gemeinsamen Konzertbesuchen...
Bei uns ist dies alles möglich
a-ha Forum das kleinste Forum der Welt

a-ha Forum, das kleinste Forum der Welt

Die neuesten Themen

» CD´s Waaktaar
Fr 18 Nov 2016 - 6:00 von meik1

» a-ha Demos
So 23 Okt 2016 - 10:40 von meik1

» a-ha Gerüchte
Mo 17 Okt 2016 - 13:08 von meik1

» a-ha Remix 2016
Do 13 Okt 2016 - 13:55 von meik1

» Video Waaktaar und Zoe
Sa 8 Okt 2016 - 14:14 von meik1

Statistik

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5744 Beiträge geschrieben zu 536 Themen

Wir haben 61 eingetragene Mitglieder

Der neueste Nutzer ist lyndawootenwhite.


The voice of Germany 2011/2012

Austausch

Globulli

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Globulli am Fr 16 Nov 2012 - 18:28

lol bei nena denke ich immer "die hat as genommen" ^^
ich bin auch gespannt werde es mir heute wieder ansehen

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Fr 16 Nov 2012 - 20:02

Die Brigiddeee ist eine meiner Favoritinnen. Nicht nur weil sie so babbelt wie ihr der Schnabel gewachsen ist, sondern auch weil sie eine interessante Stimme hat. Genau so wie ich es mag, wenn Männer hohe Töne Treffen können :lücke: so finde ich auch Frauen mit eher tiefen, rauchigen Stimmen interessant.

Die zwei die Nirvana gesungen haben fand ich auch geil (stimmlich und von der Show her. Allerdings net optisch! Grusel!)

Ich denke aber dass Gil gewinnen wird- habe so ein Gefühl dass er noch mal gepusht werden soll für seine zweite Karriere.

Globulli

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Globulli am Fr 16 Nov 2012 - 20:30

ja der nirvana song fand ich auch super..ich war ganz überrascht das Gil da war ^^ der war mal mit seiner band "zoo army" auf tour ...ich bi echt gespannt aber das er insgeammt gewinnt,glaube ich nicht...

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Sa 17 Nov 2012 - 14:05

JO den Nirwana Song fand ich echt hammergut! Isch denke auch es "Gilsche" kimmt weit. Brigiddsche gefällt mir auch gut. Die Frau hats drauf. Mal schauen wie die erste Live Show wird:D

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Sa 17 Nov 2012 - 22:41

Hoffentlich kommt auch Rayland Horton (heißt der so? Der echte Milli Vanilli) weit. Den finde ich auch klasse.

Globulli

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Globulli am So 18 Nov 2012 - 0:52

oh wer issen das noch?? muss ich mal tuben ...

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am So 18 Nov 2012 - 12:27

Das isser der Rayland Horton
http://www.bild.de/unterhaltung/tv/the-voice/rayland-horton-milli-vanilli-26983608.bild.html

Da sind wieder geile Sänger dabei bei der neuen Staffel.

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Fr 23 Nov 2012 - 12:23

Jo es Brigittsche is weiter! Ich habe da am Anfang erst verstanden "Ne Madonna werde ich nie" anstatt "ne Dame...". :o
Aber war schon klar wer da weiterkommt. zwar immer hart innerhalb von 1 Minute das zu entscheiden, aber so sind eben die Regeln.
Mal sehen, wie es heute weitergeht.

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Fr 23 Nov 2012 - 18:13

Brigitte und Michael (der Kindergärtner) sind meine Favoriten von gestern. Der letzte der dran war (wie hieß der ? James?) war auch net schlecht, wenn er die hohen Töne noch ein bisschen übt könnte es was werden.

Bin auch mal gespannt auf heute.

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Fr 23 Nov 2012 - 22:06

Hey heute ist es ja echt unsäglich alle die was können flogen raus! :flop: es geht echt nur noch nach Optik und Bravo-tauglichkeit!
Vorhin hab ich mich total aufgeregt als Rayland gegen diesen Möchtegern- Chris de Burgh Nick verloren hat der keinen Ton getroffen hatte :x und hab dann umgeschaltet und eine Weile was anderes geschaut - um dann später noch zu erfahren dass Aisata wohl Take on me gesungen hat?! Und auch rausgeflogen ist! Hab es aber net gesehen, wie war sie denn? Normalerweise mag ich net wenn a-ha gecovert wird, aber allein der Mut hätte belohnt gehört!
Wie krass, da war es noch keine Stunde her dass ich gesagt hatte an a-ha traut sich nie einer ran! Jetzt hab ich ausgemacht und gehe lieber schlafen als mich noch mehr zu ärgern heute! :fuck:
Ach was soll's was reg ich mich eigentlich auf. Ich sehe morgen dafür den besten Sänger des Universums, the one and only, an den kommt eh keiner ran! Da brauch ich den ganzen Casting-Müll net.

Globulli

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Globulli am Sa 24 Nov 2012 - 0:08

ich habe take on me leider auch verpasst mal sehen ob man es morgen in der tube findet...hätte mich auch mal interessiert...

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Sa 24 Nov 2012 - 11:06

Ich hab den Ton ausgemacht als die TOM gesungen hatte.
Hab mir das nich gegeben. Die Menna ist gegen sie angetreten und weitergekommen. Aber ich denke die Leute die da rausgeflogen sind werden auch so bekannt. jemand wie dieser Rayland wird schon Wege finden.
Doof immer das Leute rausfliegen die gut sind. Immer dasselbe...
Und auch noch Gil mit meinem Song. Doll... Crying or Very sad


Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Sa 15 Dez 2012 - 1:45

So heute hat also nun wie erwartet der Kreisch! -Feuchtehöschen-Teenieschwarm-Bravoboy Nick gewonnen. Sad Derjenige von den letzten Vieren, der nun wirklich gar net singen konnte... aber er bekommt ja nun als Belohnung (oder sollen wir es Strafe nennen?) einen Plattenvertrag mit unser aller Lieblingsplattenfirma Universal. Na dann viel Spaß. Da wird ihm sein Milchbubilächeln bald vergehen schätze ich!
Das einzige was er gut hinbekommen hat war das Star-Duett (die Sängerin kannte ich gar nicht), aber die war auch wirklich passend zu seiner Stimme ausgesucht. Man hat richtig gemerkt dass er gewinnen SOLLTE. Ich hab die Reihenfolge der Platzierungen schon gewusst bevor ein einziger Ton gesungen war übrigens. Exakt so wie es dann auch war.

Naja, von denen die wirklich gut waren ist eh niemand ins Finale gekommen. Die waren halt alle nicht Kreischmädchenbravotauglich... der einzige dem ich noch etwas abgewinnen konnte war James - und der wurde wie erwartet Letzter.

Nee, diese Sendung hat für mich wirklich total an Wert verloren! Auch der Thore (Moderator), anfangs ganz nett, ist zum Schluss hin immer schmieriger geworden und mir nur noch auf den Geist gegangen.

Und Nena, hallo, doch so konsequent? Letzte Woche ist James ihr noch (wörtlich) "auf den Sack gegangen" , heute überschüttete sie ihn mit Lobeshymnen. Wohl Ärger bekommen? Sehr glaubhaft jedenfalls, Frau Kerner... ich mag zwar wenn sie singt, aber reden muss sie nicht (mehr) unbedingt...!

Das einzig Gute am Finale heute war der Robert Wilhelm. Wink Der macht auch jeden Scheiß mit! Und The Bosshoss im Anzug, steht den beiden echt gut!

Fazit: Nächstes Mal mache ich es wirklich so, dass ich nur noch die Blind auditions gucke, und mir den ganzen plattenfirmagesteuerten Rest nicht mehr gebe! Wie sagt Morten so schön? Ab und zu auch mal abschalten. Recht hat er!

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Di 18 Dez 2012 - 17:24

Dieser Nick ist schon 30 Jahre. Alles geplant, dass der gewinnen sollte. Das gefällt mir auch nicht diese Vermaktung, alles nur für die Teenies.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nick_Howard

James Borges ist erst 24 Jahre alt- der Bart macht eben älter...
Michael Lane ist 26 Jahre. Und diese isabell Schmidt ist 23.
Schade, dass immer der gewinnt, der net gewinnen soll. Nur alles für die breite Masse, für die Kreischtussies.

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Di 18 Dez 2012 - 21:49

Boah ich kann nur immer wieder vor Magne den Hut ziehen, dass er sagt er macht das nicht noch mal mit. Er lässt sich und seine ausgewählten Talente nicht verheizen... super Einstellung! Dass macht Hoffnung dass auch 30 Jahre in dem Scheißbusiness einem wirklich guten Charakter nicht schaden können, naja zumindest nicht so sehr.

Echt James war der Jüngste? Hätte ich nun nicht gedacht. Ich hoffe er bekommt noch seine Chance der lustige Luxemburger. Seinen Solo-Song fand ich nämlich gut!

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Mi 19 Dez 2012 - 16:40

Aber echt, ey. Der Mags machts richtig. Lieber die Leute richtig fördern und unterstützen. Da hat jeder was davon. Einen dicke Applaus für unsren Möööögs!! :applaus:

Globulli

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Globulli am Mi 19 Dez 2012 - 20:08

es mägsje is halt ma cool ^^ der weis wie man das macht er hat ja auch erfahrung Wink

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Sa 31 Aug 2013 - 17:36

Hier nochmal ein Bericht über die neue Jury von "The Voice of Germany"
Von den alten sind nur BossHOss und Nena übrig. Find ich geil so en blone Finne dodebei!:D 
http://www.the-voice-of-germany.de/news/max-herre-und-samu-haber-sind-die-neuen-voice-coaches-1.3593643/

Gast
Gast

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gast am Fr 18 Okt 2013 - 16:39

TEST.. TEST... Geht auch noch...

Gesponserte Inhalte

Re: The voice of Germany 2011/2012

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 10:51


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11 Dez 2016 - 10:51