Ähnliche Themen
    Statistik
    Wir haben 12 eingetragene MitgliederDer neueste Nutzer ist Sue.Unsere Mitglieder haben insgesamt 5786 Beiträge geschriebenzu 553 Themen
    Die neuesten Themen
    Warum Registrieren?So 22 Okt 2017 - 11:13meik1
    a-ha in den Charts 2017Sa 21 Okt 2017 - 11:07meik1
    Probleme beim Anmelden?Sa 7 Okt 2017 - 10:30Gast
    Erste Single Auskopplung Fr 8 Sep 2017 - 8:17meik1

    Teilen
    Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
    avatar
    meik1
    Admin
    Admin

    a-ha und die Bildzeitung

    am Mi 27 Apr 2011 - 19:27
    man muss sich einiges antun aber tolles Interview .

    tut gut .

    Video Interview von Bild

    _________________
    Sad Gruß Meik Crying or Very sad
    avatar
    meik1
    Admin
    Admin

    Re: a-ha und die Bildzeitung

    am Mi 27 Apr 2011 - 19:42
    „A-ha-Songs sind wie Kinder“

    Mit dem Start ihrer Abschiedstournee „Ending On A High Note“ eröffnen A-ha am 28. Mai die Open-Air-Saison im Warsteiner Hockeypark. BILD sprach mit A-ha-Frontmann Morten Harket (50) im Interview.

    Morten Harket: „Diese Tour ist etwas ganz Besonderes, für die Fans, aber auch für uns. Ich möchte noch nicht zu viel verraten, aber sie wird die letzten 25 Jahre A-ha widerspiegeln. Natürlich spielen wir unsere größten Hits, aber nicht ausschließlich.“

    BILD: Seit Monaten touren Sie um die Welt, werden Ihnen Songs wie „The Sun Always Shines On TV“ oder „Hunting High And Low“ nicht langweilig?

    Morten Harket: „Nein, ganz und gar nicht. Sie sind wie Kinder, entwickeln sich stetig. Bei jedem Konzert klingen sie etwas anders.“

    BILD: Alleine in Deutschland stehen 16 Konzerte in den nächsten Monaten an. Pendeln Sie nur zwischen Flughafen, Hotel und Bühne?

    Morten Harket: „Ich tauche immer gerne in die Atmosphäre der Städte ein, versuche auch immer etwas von der jeweiligen Stadt zu sehen. Aber nie mit einer Stadtrundfahrt, die sind mir ein Graus. Wegen unseres Bekanntheitsgrades ist das aber nicht immer ganz einfach. Köln, Düsseldorf, München und Hamburg gefallen mir richtig gut.“


    Morten Harket: „Gelegentlich bestelle ich mir mal ein Helles, aber alles in Maßen. Ich vertrage nicht so viel.“

    BILD: Sind Sie froh, wenn nach einem Jahr auf Tournee das Kapitel A-ha geschlossen wird?

    Morten Harket: „Es wird nicht das Ende von A-ha, wir beenden nur unsere aktive Phase. Unsere Lieder bleiben.“

    webseite hier

    _________________
    Sad Gruß Meik Crying or Very sad
    avatar
    meik1
    Admin
    Admin

    Re: a-ha und die Bildzeitung

    am Mi 27 Apr 2011 - 19:44
    hiih da f"sallt mir nur ein satz ein zu dem Interview

    Morten sagte": Wegen unseres Bekanntheitsgrades ist das aber nicht immer ganz einfach. Köln, Düsseldorf, München und Hamburg gefallen mir richtig gut.“


    hm brook war wohl nix mit Hesse ...

    _________________
    Sad Gruß Meik Crying or Very sad
    Gesponserte Inhalte

    Re: a-ha und die Bildzeitung

    Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten