a-ha Forum das kleinste Forum der Welt

wir freuen uns, dass Du bei uns rein schaust.

Wir sind vielleicht nicht das größte aller a-ha Foren, aber -wie wir finden- sicher eins der gemütlichsten.
Wir sind eine kleine, nette Truppe, mit denen Du Dich über a-ha austauschen kannst.

Ob mitlesen, aktiv schreiben oder auch privat mit anderen Usern in Kontakt treten, bis hin zu gemeinsamen Konzertbesuchen...
Bei uns ist dies alles möglich
a-ha Forum das kleinste Forum der Welt

a-ha Forum, das kleinste Forum der Welt

Die neuesten Themen

» CD´s Waaktaar
Fr 18 Nov 2016 - 6:00 von meik1

» a-ha Demos
So 23 Okt 2016 - 10:40 von meik1

» a-ha Gerüchte
Mo 17 Okt 2016 - 13:08 von meik1

» a-ha Remix 2016
Do 13 Okt 2016 - 13:55 von meik1

» Video Waaktaar und Zoe
Sa 8 Okt 2016 - 14:14 von meik1

Statistik

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5744 Beiträge geschrieben zu 536 Themen

Wir haben 61 eingetragene Mitglieder

Der neueste Nutzer ist lyndawootenwhite.


Take und Dänemark am 12.6.2004 "Rock onder boern"Teil 2

Austausch

meik1
Admin
Admin

Take und Dänemark am 12.6.2004 "Rock onder boern"Teil 2

Beitrag von meik1 am Di 4 März 2008 - 9:24

Den nächsten Morgen standen wir
ausgeschlafen auf und wir wurden direkt
zum Frühstückstisch gebeten .
Nun erst Kaffe wieder und eine leckere
Schnitte dabei .
Danach gingen wir dan endlich auch
nach Dänemark , aber wer jezt denkt
das es der Tag vom Konzert war der
irrt sich ,wir sind am Mittag den
11. Juni .2002 losgefahren,
wir wollten dan im Auto schlafen
und uns etwas Dänemark anschauen.
So kamen wir dan endlich an wo der
Ort des Geschehens war , wir fragten
ob wir den Auto so lange da stehen
lassen dürfen auf dem grossen Parkplatz ,
das durften wir dan auch , denn ein freundlicher
Securtymann er laubte es .
Wir hatten auch gleich diese berümt berüchtigte
Brücke im Visier
sie ist sooo schön und so gross das muss man
echt gesehen haben

Nun wollten wir aber was nach hollen
den wir brauchen ja nicht mehr fahren ,
wir wollten mal in dem Dorf Middelfahrt
so einiges kennen lernen .
So gingen wir in Richtung Hotel ,
um uns da mal umzuschauen .
Nun kamen wir da an und sahen so die
Bar und dachten ok wenn wir hier
etwas drinken dan können die uns
ja nicht raus schmeissen .
So taten wir das dan auch .
Ok bei einem Drank sind wir dan
doch nicht geblieben .
Doch was wir sahen waren nur
irgent welche Leute die wegen
ihrem Beruf da anwesent waren .
Doch sahen wir auch einige Leute
die einen Pass um hatten der
von diesem Festival war.
Wir dachten nur alle eines ,
weg hier bevor wir uns hier unbeliebt machen .
Wir gingen danach zum Auto
zurück um einige Sachen zu hollen .
Nun ich hatte ein Buch über diese
Hotel mir mitgenommen ,um einwennig
mal da die Bilder zu schauen doch da
viel mir auf das es noch ein Hotel hier
gibt , ein 5 Sterne Hotel .
Wir wollten da hin .
Aber nur wie kommen wir dahin ?
Wir sahen da eine Streife stehen
den er hielt einen Roller an der
hatte warscheinlich etwas falsch
gemacht . So kam es ,das wir gefragt
hatten wie wir am besten zu dem Hotel kommen ,
doch dan sagte der Polizist ,"
steigt ein ich fahre euch da hin ."
Nun ok dachten wir nicht schlecht .
So kamen wir dan an in diesem Hotel ,
wir bestellten uns wieder etwas zu
trinken, Sylvia und Monicha einen Martini und
ich wollte eine Tasse kaffe , der Ober brachte
aber eine Kaffekanne ,
und auf einmal wurden die Türen vom Hotel
abgeschlossen .
Auf einmal sahen wir das Nickelback in diese
Hotel kam und die Fans davon alle drausen .
Wir schauten uns an na toll und jetzt ?
Uns stand das Lachen wieder im Gesicht .
Aber doch am Ende a-ha haben wir leider
nicht in diesem Hotel gesehen .
Wir wurden dan mit einem Taxi zu unserem
Auto gebracht doch da sah ich wieder diese
Brücke nur im beleuchteten Still es war
echt ein Genuss und so konnte ich dan auch einschlafen .

Bis das wir von einem grossen Scheinwerfer
wach geschüttelt wurden wir machten sofort
das Licht vom Auto an ,um zu schauen was das ist ,
doch da sahen wir es auch schon ,es fehlte nicht
mehr viel und ein LKW hätte uns plat gefahren .
Nun vom Schock erholt vielen wir wieder
einwennig ein , bis das die Leute vom
Bühnenaufbau die Lichter am testen
waren wir dachten nur nein nicht wieder
ein LKW , Sylvi selber dachte klasse
jetzt landen hier die Ufos .
Nun am frühen morgen dan gegen 4
uhr war es auch schon vorbei mit
der Dunkelheit es war richtig hell ,
was ich natürlich nicht um die Uhrzeit gewöhnt bin .
Wir machten uns ein wennig
frisch und schauten uns von nahen die Bühne an .
Es war echt unbeschreiblich .
Nun hiess es nur noch warten bis
15 Uhr dan kommen a-ha .
Doch wir haben danach erst mal
am Auto etwas gegessen und so
erzáhlt bis wir bei dem Thema
Chris Norman ankammen .
Erst wusste ich nicht so recht
wer das ist, aber ich wurde
direkt aufgeklärt wer es war
der Sánger von Smokkie
aus den 70 er Jahren ,
nun ich sagte nur , "nein sorry das tuhe ich mir nicht an ,
wenn der singt dan bekomme ich
graue Haare und meine Fussnägel
rollen sich hoch . "
Meinte das aber als Scherz .
Und ich wurde aber auch wirklich
den ganzen Tag damit gehänselt ,
den immer wieder war auf den
Monitor neben der Bühne zu
sehen wie spát Chris Norman kommt.
Nun es war Regenwetter, es war
Sonnenschein und es war Regenwetter .
Also immer schön im wechsel .
Nun war es endlich auch so weit
das a-ha auf die Bühne kam ,
ich natürlich 1 Reihe .(wie immer)
Der Auftritt war echt lustig ,denn
Magne machte immer nur Spass .

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11 Dez 2016 - 10:55